Jubiläums T-Bone-Day

Die Carnonier feiern das 1-Jährige Bestehen – Happy Birthday am 8. Januar

l_outdoorchef gaskugelgrill geneva 570 schwarzZu diesem Anlass wurde in einen neuen, grösseren, besseren, heisseren Grill investiert. Eine Investition in die Zukunft der Zunft. Es handelt sich um den Outdoorchef Geneva 570 G. Dies nicht ganz zufällig. Mit welchem Stück Fleisch wird die Form des Grills assoziiert? Richtig, mit einem T-Bone.

Nach einem einer einstimmigen Abstimmung wurde der neuen Zunft-Grill am Dienstag 6. Januar bestellt und wurde gleich schon am Mittwoch 7. Januar geliefert. Ruck-Zuck war das Meisterwerk ausgepackt und zusammengebaut. Nun strahlt der Grill in voller Pracht auf dem Zunftgelände.

 

DeIMG_7010r Abend kann also beginnen. Zuerst wurde natürlich das Gesamtgewicht der zu verspeisenden Fleischmenge mittels Wägung ermittelt. Kolossale 4290g haben die T-Bones auf die Waage gebracht.

Viel Apéro gab es dieses mal nicht, da sich die Carnonier auf das schmackhafte T-Bone freuten. Aber ein paar Pesto-Rosso Apéro-Scheiben und der gleichen fanden trotzdem den Weg in den Magen.

Endlich wurde der neue Grill gebührend gefeiert und Belegt mit den T-Bones. Eine Augenweide für jeden Fleischliebhaber. Einzig zwei “kleine” Côtelettes fanden ebenfalls den Weg auf den Grillrost, und liessen die übrigen T-Bones noch viel männlicher erscheinen.

IMG_7017Das Jubiläum war zugleich auch ein temporärer Abschied eines Carnonier, welcher für geraume Zeit in die Arabische Emiraten (AE) geht. Welch schmerzhaftes Schicksal, denn in den Arabischen Ländern ist das leckere und schmackhafte Schweinefleisch verboten – welch Schande (hier wird auf weitere Erläuterungen dieses Umstandes verzichtet, zu gross ist das Risiko eines Terroranschlages auf die Carnonier-Zunft).
Ein fast noch grösseres Problem besteht allerdings darin, dass jener Carnoniert sehr abhängig ist von einem gewissen Tabak, welcher ebenfalls verboten ist in den AE. Natürlich versuchten wir unseren Carnonier mit Rat&Tat zu unterstützen. Er beschloss die Gelegenheit zu nutzen und dem Teufelszeug gleich komplett ab zu schwören.

Bei dem wöchentlichen Treffen geht es nicht ausschliesslich um das Verspeisen von grossen Fleischmengen, nein – auch Kunst findet seinen Platz in dieser Runde. Die nun übrigen T-Bone-Knochen wurden kreativ verwendet und zu einem modernen StoneAge umgewandelt.

IMG_7018Als geeignetes Schmiermittel hat sich das Black Island Smoked Porter als sehr gut erwiesen. Unser Carnonier auf Probe hatte noch 5 Flaschen dieses köstlichen Bieres auftreiben können. Glücklicherweise ist das Bier unterdessen wieder in grosser Stückzahl erhältlich beim Getränkehändler des Vertrauens.

In diesem Sinne – Carnus

 

IMG_7015DSC00918DSC00921

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Posted in Fleisch and tagged , , .