Gefüllt und gebraten

Wir schreiben den ersten Mittwoch im Februar. Nach reiflicher Überlegung haben die Carnonier vereinbart, dass dieses Mal gefülltes Fleisch auf den Grill kommt. Der Ideenreichtum im Vorfeld war nicht all zu gross. So kam es, dass am Schluss drei gefüllte Fleisch-Objekte auf den Grill gelegt wurden:

 

1 x Bacon Explosion, Handgeflochten und gerollt vom Speckmeister höchstpersönlich

2 x Schweinefilet mit einer Füllung aus Sherry-Pflaumen, Rosmarin, Knoblauch, Senf und Peperoncini

 

Als Aperetif wurde ein Assortiment liebevoll verwursteter Schweine gereicht.

Zeitweise entwickelte sich das Treffen zu einer Bierdegustation, da der Hausherr eine sorgfältig ausgewählte Palette an besten Bieren aus dem Ärmel gezaubert hat. Darunter auch das Espresso-Stout von Unser Bier. Als Aktionär ist er natürlich etwas befangen, dieses Bier anzubieten. Dies tat aber dem vollmundigen Geschmack und unserer Freude keinen Abbruch, denn mit diesem Bier wurde eine neue Frühstücks-Ära eingeläutet. Der schwarze Saft schmeckt nach Stout UND nach einem Espresso. Viele von uns mussten diese Getränke bisher am Morgen getrennt trinken (auch bekannt als Kaffier) doch jetzt wird alles einfacher. Wenn sich dieses Gebräu nun auch noch in den Büros dieser Welt durchsetzen kann, ist das Tor zu einer besseren Welt geöffnet.

 

Carnus!

 

Posted in BBQ, Fleisch.