Das Schweigen der Lämmer

Zum Mittwochsgrill ach welche Freud,
traffen sich ein paar Carnonier heut.
Am gewohnten Ordenstreffpunkt hier,
natürlich mit reichlich Fleisch und Bier.

Als Entree gabs ne grosse Knabberei,
da war ganz viel Leckeres dabei.
Von Chips, Antipasti, Salami und der ganzen Chose,
zu einer Fladenbrotkreation mit scharfer Önkü-Sosse.

Diesen Mittwoch war das Thema “Lamm”.
Ob Nierstück oder Rack, das alles kam,
vorbereitet und teils speziell mariniert,
dann auf den Grill und wurde positioniert.
Von dessen Flammen “kauterisiert”,
und auf den Punkt gegart serviert.

Diverse Dinge wurden thematisiert,
und auch ausführlich diskutiert.
Strategien gegen Briefkastenwerbung eruiert,
Solche für erfolgreiche Lohnverhandlungen formuliert.
Sinnvolle Löwenververtung muss her,
genaueres sag ich hier nicht mehr.

Die Shisha mit Kaugummiaroma auf dem Tisch,
lieber so, als mit Geschmack vom Fisch.

Das Fazit lautet kurz und knapp,
ich glaub ich lach mich schlapp.
“Die Lämmer schweigen nun seit Heut,
doch niemals die Carnoniermeut.”

image

image

 

Quelle (Titelbild): https://pichars.org/search/sheep

Posted in Fleisch and tagged , , .